Organisations- und Wirtschaftspsychologie

AG Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Die Arbeitsgruppe Organisations- und Wirtschaftspsychologie forscht und lehrt zu menschlichem Erleben und Verhalten in Organisationen. Unsere Kernbereiche in der Lehre sind Organisationspsychologie (z. B. Organisationsentwicklung und Führung), Personalpsychologie (z. B. Personalauswahl und Personalentwicklung) und Wirtschaftspsychologie (z. B. Markt- und Werbepsychologie). Darüber hinaus decken wir noch angrenzende Bereiche ab, etwa Teile der Arbeitspsychologie und Grundlagen der Sozialpsychologie. Mit einem Team aus derzeit fünf Personen setzen wir mehrere Schwerpunkte in der Forschung, beispielsweise zum formellen und informellen Lernen in Organisationen, zu den Effekten des Gebens und Empfangens von Feedback und zur Führung in Verbindung mit Motivation.

Die AG verfügt über zwei Laborräume, von denen der größere (ca. 30 m2) mit fünf Einzelarbeitsplätzen und einer großzügigen Fläche für soziale Interaktionen ausgestattet ist. Hier können wir Untersuchungen durchführen, in denen wir Interaktionsmuster in Gruppen untersuchen. Dafür stehen Kameras, Tonaufnahmegeräte und Videoleuchten zur Verfügung. Darüber hinaus besteht Zugang zu einer vollständigen Eye-Tracking-Ausrüstung sowie zu Softwarelösungen für computerbasierte Experimente. In diesen Laboren wurde in den letzten Jahren viel verhandelt, präsentiert, diskutiert, bei Versteigerungen mitgeboten und sogar gespielt—sei es mit Bauklötzen, einer Kugelbahn oder eine Partie „Die Siedler von Catan“ (die Ölerweiterung). Wir danken den vielen Freiwilligen, die hierfür ihre Zeit eingesetzt haben.