austatt_A&I

Forschungsgruppe Arbeits- und Ingenieurpsychologie, Prof. Dr. Joachim Vogt

Die FAI verfügt über verschiedene Laboreinrichtungen in den Bereichen der zentral- und peripherphysiologischen Messung sowie des Eyetrackings und der Virtuellen Realität VR:

  • Elektroenzephalogramm (2 Captive 8 Kanal-, 1 x-Alert 24 Kanalgeräte), EEG-Labor zur Aufzeichnung hirnelektrischer Aktivität (Raum S115/0011); aufgebaut und validiert in Zusammenarbeit mit dem Institut für Lichttechnik; Ansprechpartnerin:

  • FaceLAB: Aufzeichnung von Blickbewegungen, emotionalen Gesichtsausdrücken und physiologischen Reaktionen (Raum S115/013; 2 Systeme; Ansprechpartner: )

  • Dynamische Motorradsimulation in VR (Raum S115/013; noch im Aufbau; Ansprechpartner: )

  • Psychophysik der Längsbeschleunigung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (L115; verbaut sind hier eine BIOPAC- und eine VR-Einheit der FAI Ansprechpartnerin ): https://www.ims.tu-darmstadt.de/forschung_ims/fahrzeugsysteme/car_in_the_loop/index.de.jsp
  • Peripherphysiologische Messungen mit 3 BIOPAC Student- und 1 Research-Lab (Raum S115/0012; Ansprechpartnerin: )

  • Speichellabor mit Flammenemissionsphotometer, Radialimmundiffusionstechnik, Zentrifuge, Laborwaagen, Inkubatoren (Raum S115/235) und Deep Freezer (Raum S115/004; Ansprechpartner: )
  • Tragbares Equipment (20 Blutdruckmessgeräte; 4 movisens, 4 Physiologger, 2 varioport; Ansprechpartnerin: )

Einen kurzen Einblick in die Laborräume der Institute für Psychologie und für Sportwissenschaften bietet auch das Video, welches im Rahmen der „Stunde der offenen Labortür“ im Jahr 2012 aufgezeichnet wurde und hier verfügbar ist:

https://www.arbing.psychologie.tu-darmstadt.de/home/laboreinrichtungen/laboreinrichtung/laboreinrichtungen.de.jsp