Institut

Institut für Psychologie

In der Psychologie werden mit naturwissenschaftlich-experimentellen Methoden paradigmatische Ursache-Wirkungsbeziehungen im Erleben und Verhalten des Menschen untersucht, die von diesem ohne wissenschaftliche Mittel nicht erkannt werden können.

Daraus sind Verhaltensmodelle, Theorien und Handlungsmöglichkeiten abzuleiten, die zu anwendbaren Veränderungs-, Gestaltungs- oder Trainingsmethoden führen können. Zum Anwendungsspektrum der Psychologie gehören neben außergewöhnlichen Erlebens- und Verhaltensmustern (z. B. Hochbegabung, Psychische Störung) eine Vielzahl von Mensch-Umwelt Interaktionen, die sich in technischen (Mensch-Maschine Systeme) und zwischenmenschlichen (Bildungs-, Produktions- und Wirtschaftssysteme) Parametern so wesentlich unterscheiden können, dass sie eigener theoretischer Ansätze und Methoden bedürfen. Bei der Anwendungsprüfung psychologischer Maßnahmen in Modell- (Labor, Computersimulation) und Feldsituationen (Betriebe, Kliniken, Bildungseinrichtungen) kommen interaktionsspezifische diagnostische und evaluatorische Verfahren zum Einsatz, mit denen ein Rückschluss auf die Validität der ursprünglich erkannten Gesetzmäßigkeiten erfolgen kann.

Orientierungswoche

Die Fachschaft Psychologie und Psychologie in IT veranstaltet in jedem Jahr vor Beginn der Vorlesungszeit eine Orientierungswoche für die Erstsemester beider Studiengänge. Sobald es nähere Informationen zur kommenden OWO gibt, werden sie an dieser Stelle zu finden sein.

Aktuelles aus dem Institut

Vertretungsprofessur Psychologische Diagnostik, Evaluation und Intervention

Am Institut für Psychologie im Fachbereich Humanwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt ist für das Wintersemester 2018/19 eine Vertretungsprofessur für Psychologische Diagnostik, Evaluation und Intervention zu besetzen. Es wird Lehre im Umfang von 8 SWS im Bachelor- und Masterstudiengang Psychologie in den Fächern Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik einschließlich Abnahme von mündlichen und schriftlichen Prüfungen erwartet. Vorausgesetzt werden eine Promotion im Fach Psychologie sowie fachlich einschlägige Lehr- bzw. Forschungserfahrung. Elektronische Kurzbewerbungen (möglichst als eine pdf-Datei) mit den üblichen Unterlagen – oder gern vorab auch erstmal eine Interessensbekundung – richten Sie bitte an den Geschäftsführer des Instituts für Psychologie (keil@psychologie.tu-darmstadt.de). Für Fragen stehen der Geschäftsführer Dr. Udo Keil (E-Mail s.o.) sowie der Geschäftsführende Direktor des Instituts für Psychologie, Prof. Wolfgang Ellermeier, Ph.D. (ellermeier@psychologie.tu-darmstadt.de) zur Verfügung.

HiWi-Stelle in der Arbeitspsychologie

- Studentische Hilfskraft zur Mitarbeit in einem Forschungsprojekt aus dem Bereich der Arbeitspsychologie gesucht. Es geht um Arbeitssicherheit in einem Betrieb der Pharma-Industrie.

- Mitarbeit an der Erstellung von Präsentationen und einem Zwischenbericht

- Unterstützung bei der Entwicklung und Evaluation von Workshops

- Zunächst 20 Stunden pro Monat. Später kann es mehr werden.

- Melden Sie sich einfach ab dem 13.9. bei mir

Dr. Udo Keil, Institut für Psychologie, Raum 212, Tel.: 06151/1623899,

keil@psychologie.tu-darmstadt.de